Grįžti
Spausdinti
Draugui
Pranešti

Klaipėdos r. sav., Karklės k., žemės ūkio, komercinės, miškų ūkio, Kita, rekreacinės, namų valdos paskirties sklypas

Plotas (a):
822,18 a

Kaina:
700 000 € (851 €/a)

Veiksmas:
Pardavimui

Paskirtis:
Žemės ūkio, komercinė, miškų ūkio, kita, rekreacinė, namų valda

Ypatybės:
Elektra, asfaltuotas privažiavimas, kraštinis sklypas, geodeziniai matavimai

PARDUODAMAS IŠSKIRTINIS ŽEMĖS SKLYPAS ŠALIA KARKLĖS SAFARIO IR ELNYNO - KLAIPĖDOS RAJONE, KRETINGALĖS SENIŪNIJOJE, KARKLĖS KAIME.

OBJEKTO PRIVALUMAI
• Galima statyti nuo 1 iki 5 pastatų, kurių bendras užstatymo plotas iki 500 m²,
• Sklypai patenka į vaizdingą Pajūrio regioninio parko teritoriją,
• Suformuotas 58 arų namų valdos sklypas,
• Unikali, rami ir vaizdinga vietovė,
• Nedidelis atstumas iki Baltijos jūros, Plazės ežero bei dviračių tako,
• Ideali vieta vilos statybai ar kaimo turizmo verslo plėtrai.

BENDRA INFORMACIJA
• Adresas: Karklės k., Klaipėdos r. sav.,
• Sandorio tipas: Pardavimas,
• Kaina: 700 000 € (arba 851 €/a),
• Komisinis mokestis pirkėjui: 0,00 €,
• Bendras plotas: 8.2218 ha,
• Detalusis planas: Yra,
• Pastatai: Nėra.

UŽSTATYMAS
• Pastato aukštingumas: 8,5 m,
• Užstatymo tipas: sodybinis užstatymas,
• Statinių aukštų skaičius: nuo 1 iki 2 aukštų.

NT REGISTRO DUOMENYS
ŽEMĖS SKLYPAS I
• Pagrindinė naudojimo paskirtis: Žemės ūkio,
• Naudojimo būdas: Kiti žemės ūkio paskirties žemės sklypai,
• Bendras plotas: 5.8430 ha,
• Žemės ūkio naudmenų plotas: 2.9726 ha (Pievų ir natūralių ganyklų plotas: 2.9726 ha),
• Miško žemės plotas: 1.1700 ha,
• Užstatyta teritorija: 0.5810 ha,
• Kitos žemės plotas: 1.1194 ha,
• Žemės ūkio naudmenų našumo balas: 26.3,
• Matavimų tipas: Žemės sklypas suformuotas atliekant kadastrinius matavimus,
• Sklypo matmenys: 53,50 x 89,82 x 50,50 x 31,39 x 123,85 x 288,46 x 43,98 x 170,21 x 78,95 x 86,98 x 35,46 x 144,63 x 72,36 m.

ŽEMĖS SKLYPAS II
• Pagrindinė naudojimo paskirtis: Žemės ūkio,
• Naudojimo būdas: Kiti žemės ūkio paskirties žemės sklypai,
• Bendras plotas: 2.3788 ha,
• Žemės ūkio naudmenų plotas: 0.5030 ha (Pievų ir natūralių ganyklų plotas: 0.5030 ha),
• Miško žemės plotas: 0.8000 ha,
• Kitos žemės plotas: 1.0758 ha,
• Žemės ūkio naudmenų našumo balas: 26.3,
• Matavimų tipas: Žemės sklypas suformuotas atliekant kadastrinius matavimus,
• Sklypo matmenys: 108,06 x 168,22 x 143,67 x 222,37 m.

KOMUNIKACIJOS
• Vietinis vandentiekis - giluminis gręžinys (sklype),
• Vietinė nuotekų šalinimo sistema (sklype),
• Elektra (sklype).

ATSTUMAI
• Baltijos jūros paplūdimys – 1,80 km arba ~2 min. automobiliu,
• Karklė – 2,76 km arba ~3 min. automobiliu,
• Nemirseta – 10,4 km arba ~9 min. automobiliu,
• Palanga – 15,8 km arba ~14 min. automobiliu,
• Klaipėda – 17,2 km arba ~16 min. automobiliu,
• Kretinga – 19,8 km arba ~19 min. automobiliu,
• Palangos oro uostas – 21,1 km arba ~18 min. automobiliu,
• Šventoji – 27,8 km arba ~25 min. automobiliu.

PIRKĖJAMS MANO PASLAUGOS VISIŠKAI NIEKO NEKAINUOJA!
________________________________________________________________________________________________________________
Jums niekaip nepavyksta parduoti savo turto patiems?
Pasinaudokite mano paslaugomis ir pasiekite dešimčių milijonų potencialių pirkėjų auditoriją Vokietijoje, Šveicarijoje bei Austrijoje!
Padėsiu operatyviai ir už geriausią kainą parduoti arba išnuomoti Jūsų turtą: butą, namą, sklypą, sodybą, patalpas ar verslą!

NT brokeris Mindaugas Miškinis,
NT biuras CAPITAL Palanga,
Ganyklų g. 8, 00126 Palanga,
Mob.Lietuvoje: +370 609 60600,
Mob.Vokietijoje: +49 157 82762156,
El. paštas: mindaugas.miskinis@capital.lt
www.immo.lt
________________________________________________________________________________________________________________
Sužinokite apie naujausius nekilnojamojo turto pasiūlymus pirmi! Sekite mane:
www.facebook.com/miskinis.realty
________________________________________________________________________________________________________________
Svajojate apie antruosius namus pajūryje, o gal planuojate įsigyti žemės sklypą investiciniais tikslais?

Aš galiu Jums padėti!

Kompetentingai atsakysiu į visus Jus dominančius nekilnojamojo turto ir žemės teisės klausimus, atliksiu planuojamo įsigyti nekilnojamojo turto ekspertizę, padėsiu ilgalaikių ir trumpalaikių nekilnojamojo turto investicijų valdymo, patrauklių objektų paieškos ir atrankos klausimais.

Taupykite savo laiką ir pinigus – kreipkitės į mane, o aš suteiksiu Jums profesionalią konsultaciją bei padėsiu rasti optimaliausią sprendimą.
________________________________________________________________________________________________________________
________________________________________________________________________________________________________________
DAS BESONDERE GRUNDSTÜCK NEBEN SAFARI UND HIRSCH-FREIGEHEGE – IM BEZIRK KLAIPĖDA, GEMEINDETEIL KRETINGALĖ, DORF KARKLĖ ZUM VERKAUF.

BESONDERHEITEN DER IMMOBILIE
• Man kann ab 1 bis 5 Gebäude bauen, deren Gesamtfläche bis 500 m² ist,
• Die Grundstücke befinden sich im malerischen Bereich des Regionalparks an der Küste,
• Es wurde ein 58 Ar Grundstück mit Haushaltsführung formiert,
• Unikale, ruhige und malerische Gegend,
• Geringe Entfernung von Ostsee, See Plazė und Fahrradweg,
• Ein idealer Ort für Bauen der Villa bzw. für Entwicklung des Dorftourismus.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN
• Adresse: Dorf Karklė, Bezirk Gemeinde Klaipėda,
• Vermarktungsart: Verkauf,
• Preis: 700 000 € (oder 8,51 €/m²),
• Courtage für Käufer: 0,00 €,
• Gesamtfläche: 82.218 m² (oder 8.2218 ha),
• Erschließung: Erschlossen,
• Gebäude: Keine.

BEBAUUNGSPLAN
• Höhe baulicher Anlagen: 8,5 m,
• Zulässige Art der Nutzung: Dorfgebiete,
• Anzahl der Vollgeschosse: 1-2.

DATEN DER IMMOBILIENREGISTER
GRUNDSTÜCK I
• Grundbestimmungszweck: Landwirtschaft,
• Nutzungsart: Sonstige landwirtschaftlich genutzte Grundstücke,
• Gesamtfläche: 8.2218 ha,
• Landwirtschaftliche Nutzfläche: 2.9726 ha (Fläche der Wiesen und Naturweiden: 2.9726 ha),
• Waldfläche: 1.1700 ha,
• Baugebiet: 0.5810 ha,
• Andere Grundstücksfläche: 1.1194 ha,
• Leistungspunkt der landwirtschaftlichen Nutzfläche: 26.3,
• Messungstyp: Das Grundstück wurde durch Katastermessungen formiert,
• Grundstücksgröße: 53,50 x 89,82 x 50,50 x 31,39 x 123,85 x 288,46 x 43,98 x 170,21 x 78,95 x 86,98 x 35,46 x 144,63 x 72,36 Metern.

GRUNDSTÜCK II
• Grundbestimmungszweck: Landwirtschaft,
• Nutzungsart: Sonstige landwirtschaftlich genutzte Grundstücke,
• Gesamtfläche: 2.3788 ha,
• Landwirtschaftliche Nutzfläche: 0.5030 ha (Fläche der Wiesen und Naturweiden: 0.5030 ha),
• Waldfläche: 0.8000 ha,
• Andere Grundstücksfläche: 1.0758 ha,
• Leistungspunkt der landwirtschaftlichen Nutzfläche: 26.3,
• Messungstyp: Das Grundstück wurde durch Katastermessungen formiert,
• Grundstücksgröße: 108,06 x 168,22 x 143,67 x 222,37 Metern.

MEDIEN
• Lokale Wasserleitung - Tiefwasserbohrung (auf dem Grundstück),
• Lokales System für Abwasserentsorgung (auf dem Grundstück),
• Elektrizität (auf dem Grundstück).

ENTFERNUNGEN
• Ostseestrand - 1,80 km oder ca. 2 Autominuten,
• Karkelbeck (litauisch: Karklė) - 2,76 km oder ca. 3 Autominuten,
• Nimmersatt (litauisch: Nemirseta) - 10,4 km oder ca. 9 Autominuten,
• Polangen (litauisch: Palanga) - 15,8 km oder ca. 14 Autominuten,
• Memel (litauisch: Klaipėda) - 17,2 km oder ca. 16 Autominuten,
• Krottingen (litauisch: Kretinga) - 19,8 km oder ca. 19 Autominuten,
• Flughafen Palanga – 21,1 km oder ca. 18 Autominuten,
• Heiligenau (litauisch: Šventoji) - 27,8 km oder ca. 25 Autominuten.

GESCHICHTE
• 1659: Am 16.Jan 1659 tritt Adam Erasmi seine 7 Hufen 24 Morgen nebst Gebäuden und Kruggerechtigkeit dem Amte gegen anderes Land nahe bei der Stadt ab. Hierauf nimmt Hans Frischgesell den Besitz gegen Zins; da aber diese Hufen nahe an der See liegen und mehr und mehr versanden, hat er nicht sein Auskommen gefunden, ist den Zins schuldig geblieben und schließlich heimlich davon gegangen,
• 1675: Gegen ermäßigten Zins nimmt den Besitz der Wybranzen-Captain Albrecht Peterjohn 12.Mai 1675 und befindet sich noch 1685 daselbst,
• 1647: Am 8.April 1647 erhält der Strandreiter Michel Hopp eine Hufe 24 Morgen in Karkelbeck zu kölm. Rechten,
• 1719: Das cölmische Gut Karkelbeck, an der Ostsee gelegen, gehört dem Herrn Strandreiter Johann Schneider,
• 1758: Dies ist der Ursprung des kölmischen Dorfes Hoppen Michel, welches im Jahr 1758 vier Bauern inne hatten: Peter Kursch 18 Mo., Daniel Einahr und Jurge Mohr je 13 Mo., Christoph Ziepa 9 Mo.,
• 1863: Durch Cabinettsordre vom 19.Jan. 1863 wurden unter der Benennung „Karkelbeck“ außer Hoppen Michel folgende bäuerliche Besitzungen zu einem Gemeindebezirk vereinigt: Alwicksgalle, Brenzigalle, Dumbregalle, Gaigalle, Mistegalle, Steppenagalle, Tydekgalle, Wiskogalle, Winkogalle, Lappsgalle. „Galle“ bedeutet hier: eine Strecke Land, ein Ende Land, vom litauischen und lettischen galas, gals.
• 1757: Kosaken in Karkelbeck: Hasenkamp beschreibt die Situation auf dem "platten Land" im siebenjährigen Krieg: "Die aus Kosaken und Husaren gebildete Avantgarde rückte am 28. Juni aus dem russichen Grenzorte Polangen in Nimmersatt (dem nördlichstehn Grenzorte Preußens) ein - der erste Feind, der nach einem Zeitraume von mehr als zwei Menschenaltern den Boden dieser Provinz betrat.
Schon in den vorhergehenden Tagen hatten mehrfache Einfälle der Kosaken, welche auf ihren Streifzügen die Dörfer Nimmersatt und Karkelbeck überfielen, Vieh, Pferde und selbst Menschen über die Grenze schleppten, die Bewohner des platten Landes in Aufregung und Schrecken versetzt." Weiter unten führt er aus: " ... die Amtsleute retteten sich und einen Theil ihrer Aktenregistratur in die Festung. Alle ländlichen Wohnstätten von der russischen Grenze bis unter die Kanonen von Memel standen verödet und fielen der Zerstörungswuth der Kosaken zum Opfer",
• 1880: Die Lepra kommt über Zuwanderer und Gastarbeiter in das nördliche Memelland, unter anderem stecken sich auch Bewohner aus Karkelbeck an. Dr. Rudolf Koch richtet das Lepraheim in Memel ein, wo unter anderen Anna Moors 1904 verstirbt,
• um 1900: Das Standesamt in Karkelbeck erhält Nachrichten vom Kreisausschuss Memel, dass zu Personen aus dem Gebiet Karkelbeck "der Tod des [...] in russicher Gefangenschaft in Simbirsk (Anm. und weiter Saratow) nachträglich beurkundet wird". Die Angaben dazu stammten aus dem Nebenregister der ev. - luth. Kirche in Simbirsk,
• 17.03.1917: Die Russen überschreiten im ersten Weltkrieg die Grenze bei Gordzy und Nimmersatt und ziehen plündernd nach Memel. Sie nehmen die Stadt ein und werden wenige Tage später von deutschen Truppen aus Königsberg wieder vertrieben. Die Gefangenen, die die Russen auf ihrem Rückweg verschleppten konnten teilweise befreit werden. Die Bevölkerung Karkelbecks floh Richtung Memel,
• 1920 Jahre: Das Memelland kommt zu Litauen und der Ort heißt nun Karklininkiai,
• 1930 Jahre: Das Memelland gehört zum Deutschen Reich und heißt wieder Karkelbeck,
• September 1944: Die Stellung einer Kompanie wird in Karkelbeck erwähnt, die in einem Arbeitsdienstlager untergebracht war und zudem "Unterricht" in einer Scheune erhielt. Teile der zugewiesenen Soldaten haben dann in Heydekrug Kommunikationsleitungen installiert.

KARKELBECK HEUTE
In den 50' Jahren des letzten Jahrhunderts wurden große Teile Karkelbecks vom russischen Militär übernommen. Die betreffenden Teile der alten Bebauung Karkelbecks wurden abgetragen. Auf Satelittenbildern kann man aber noch die alten Straßen erkennen und zum Teil auch die alte Flureinteilung der Hufen und Galen. Die alte Hauptstraße, entlang des Sees Plazis, führt noch heute durch das Gebiet. Es ist allerdings nicht möglich von dieser Straße abzuweichen. Nichts auf dem Weg durch das Naturschutzgebiet weist noch auf die alte Bebauung hin. Einschnitte in den bewaldeten Stücken erinnern an eine geplante Bebauung, aber vieles haben sich Sumpf, Wiesen und Gewässer zurückgeholt. Die Straße selber, in Richtung Šaipiai (Scheipen Thoms) endet bei der Verwaltung des Naturschutzgebietes. Es ist still an diesem Ort, gelegentlich überholen einen Fahrradfahrer und man kann am See Plazis diese Ruhe genießen. Wenn auch nichts mehr an die bewegte Geschichte dieses Ortes erinnert (Übergriffe der Kosaken und Russen, die Bernsteinfischerei, die vielen Bauernhöfe und die Kirche, der Ausbruch der Lepra usw.), so ist es doch ein Ort der von Vorfahren und Ahnen besiedelt, belebt und durch sie an Geschichte gewonnen hat.
Zwischen der Holländischen Mütze dem o.g. Fluß, ehemals das Hoppen Michel oder Cöllmisch Karkelbeck können noch alte Häuser gefunden werden. Aber auch hier gab es viele Veränderungen. Gästehäuser und ein Kulturplatz entstanden und entstehen. Ein neuer Ortsteil (Naujo Karkle) rechts der Küstenstraße wurde gegründet. Karkle entwickelt sich zu einem Touristenort. Lediglich der Schutz durch das Landschaftsschutzgebiet verhindert, dass das ursprüngliche Karkelbeck überbaut wird, so wie es aktuelle Planungen aus Palanga mit Gebieten in Nimmersatt vorsieht.

MEINE DIENSTLEISTUNGEN SIND FÜR SIE ALS KÄUFER VÖLLIG KOSTENFREI!
________________________________________________________________________________________________________________
ORDNUNG DES GRUNDSTÜCKSERWERBS
• Die Bürger und Unternehmen der Europäischen Gemeinschaft oder NATO-Mitgliedsstaaten haben das Recht auf Grundstückserwerb auf litauischem Territorium unter den gleichen Bedingungen wie auch die Bürger der litauischen Republik und im Land eingetragene juristische Personen.

• Bei dem Erwerb von Grundstücke für anderer Bestimmung werden keine zusätzlichen Einschränkungen für private und juristische Personen der Europäischen Gemeinschaft oder NATO-Mitglieder angewendet (außer bei Territorien, die für Landschaftsschutz oder Grenzschutz dienen). Zu Grundstücken für andere Bestimmung zählen:

1. Territorien der Grundstücke für Ein- und Zweifamilienhäuser: Grundstücke, die für die Bauten der Ein- oder Zweifamilienhäuser mit zusätzlichem Gebäude für Haushalt bestimmt sind.
2. Territorien der Grundstücke für Mehrapartmentwohnungen und Heime: Grundstücke, die für drei und mehr Wohnungen (Mehrapartmentwohnungen) und verschiedene Sozialgruppenheime mit zusätzlichem Gebäude für Haushalt bestimmt sind.
3. Territorien der Grundstücke für öffentlicher Bestimmung: Grundstücke, die für Verwaltungsgebäude oder Gebäude, die ihre Funktion erfüllen, der Staats – oder Stadtverwaltungsinstitutionen bestimmt sind; Grundstücke, die für die Gebäude der religiösen Bestimmung und Tätigkeit der religiösen Gemeinschaften oder Vereine bestimmt sind: Grundstücke, die für die soziale Infrastruktur – Gebäude der Bildungs- und Kulturbestimmung bestimmt sind; Grundstücke, die für die Gebäude der Behandlung, Sport und Sporttechnik bestimmt sind: Grundstücke für Gebäude der speziellen Bestimmung.
4. Territorien der Industrie- und Lagerungsobjekte: Grundstücke, die für Objekte der Herstellung, Reparatur und industrielle Unternehmen oder Werkstätte, Lagerhalle und Energetik bestimmt sind.
5. Territorien der Objekte von kommerzieller Bestimmung: Grundstücke, die für Gebäude der Hotelanlagen, Verwaltung, Handel, Service, Ernährung oder Sport bestimmt sind.
6. Territorien der Beförderung – und technischen Kommunikationsobjekte: Grundstücke, die für die Gebäude der Transportbestimmung und Garagen, elektronischen Netzwerkinfrastruktur, Netzwerksaufladequellen und Einrichtungen bestimmt sind.
7. Territorien der Transport- und Engineeringnetzdurchgänge: Grundstücke, die für Transport, Engineeringnetze und Wasserspeicheranlagen bestimmt sind.
8. Freizeitterritorien: Grundstücke, die für langfristigen (stationäre) Erholung mit Gebäuden oder kurzfristigen Erholung bestimmt sind.
9. Territorien der allgemeinen Verwendung (in der Stadt, Städtchen und Dörfer oder Stadtverwaltungen): Grundstücke, die für öffentliche allgemeine Verwendung bestimmt sind: botanische und Zoogärten, Friedhöfe und Bauten für irdische Hülle, öffentliche Räume in den urbanisierten Territorien.
10.Territorien des Mineralienbaus: Grundstücke, die für das Gewinnen der Mineralien und Abbau in den offenen Bereichen (Entnahmegruben), unterirdischen Abbaustellen (Schächte) und Bohrungen, auch für ihre Lagerung, bestimmt sind.
11. Territorien der Abfalllagerung, Sortieren und Utilisation: Grundstücke, die für Abfallbeseitigung bestimmt sind: für Abfälle, die länger als 3 Jahre weitergenutzt werden, für Abfälle, die länger als 1 Jahr lagern und danach beseitigt werden, und für Abfallverwertung: Abfall zur Verwertung vorbereiten oder beseitigen, Abfall sammeln und lagern.
12. Territorien der separaten Grünflächen: Grundstücke, die für Einrichtung der Freizeit-, Wissenschafts-, Kultur- und Andenken, auch der Schutz- uns Ökogrünflächen bestimmt sind.

• Bei dem Erwerb der Grundstücke für Landwirtschaft werden keine zusätzlichen Einschränkungen für private und juristische Personen der Europäischen Gemeinschaft oder NATO-Mitglieder angewendet, wenn so viel Land erworben wird, dass nach dem Grundstückkaufvertrag die Fläche des landwirtschaftlichen Landes für die Person in dem litauischen Territorium 10 ha zusammen mit dem schon erworbenen Grundstück von gleicher Bestimmung nicht überschreitet.

• Eine Person oder eine mit ihm verbundene Personen dürfen nur so viel Land für Landwirtschaft in dem litauischen Territorium erwerben, dass die gesamte Fläche des Landes für Landwirtschaft nicht mehr als 500 ha beträgt. Das Recht auf mehr als 10 ha vom Land für landwirtschaftliche Nutzung, zusammen mit dem Land der gleichen Bestimmung, hat:

1.Eine private Person, die Fachkenntnisse und Kompetenzen hat. Als solche Person wird eine private Person bezeichnet, die innerhalb der letzten 10 Jahre bis zum Tag des Landerwerbs für Landwirtschaft, 3 davon in einer landwirtschaftlichen Tätigkeit ausgeübt hat (inklusive Studium- oder Lehrzeit im landwirtschaftlichen Bereich) und landwirtschaftliche Nutzobjekte und ackerbauliche Flächen , die einen landwirtschaftliche Bauernhof angemeldet hat oder ein Diplom im Landwirtschaftsbereich vorlegen kann. Ausgenommen sind junge Landwirt(innen) bis 40 Jahre alt.
2. Eine juristische Person, die innerhalb der letzten 10 Jahre bis zum Tag des Landerwerbs für Landwirtschaft, 3 davon in einer landwirtschaftlichen Tätigkeit ausgeübt und landwirtschaftliche Nutzobjekte und ackerbauliche Flächen angemeldet hat, wenn sein Einkommen aus der landwirtschaftlichen Tätigkeit mehr als 50 Prozent seines Einkommens beträgt.

• Bei dem Erwerb der Grundstücke der Försterei werden keine zusätzlichen Einschränkungen für die Menge des Landes für private und juristische Personen der Europäischen Gemeinschaft oder NATO-Mitglieder angewendet.
________________________________________________________________________________________________________________
Träumen Sie von dem zweiten Haus an der Meeresküste oder planen Sie den Erwerb des Grundstücks für Investierung?

Ich kann Ihnen helfen!

Ich werde kompetent alle Ihre Fragen über die Immobilien und Grundstückrechte beantworten, die Begutachtung der zu erworbenen Immobilie durchführen, bei der Leitung der langfristigen und kurzfristigen Immobilieninvestitionen, bei der Suche und Auswahl der attraktiven Objekte helfen.

Sparen Sie Ihre Zeit und Geld – wenden Sie sich an mich und ich erteile Ihnen die Berufsberatung und helfe die bestmögliche Entscheidung zu treffen.
________________________________________________________________________________________________________________
Ihr persönlicher Immobilienberater in Litauen!

• Vermittlung in Kauf, Verkauf und Miete von Gewerbe- und Wohnimmobilien,
• Bewertung von Gewerbe- und Wohnimmobilien (insbesondere Grundstücke),
• Führung von kurzfristigen und langfristigen Immobilieninvestitionen,
• umfassende Beratung und Betreuung.
________________________________________________________________________________________________________________
Immobilienmakler Mindaugas Miskinis,
Immobilienbüro CAPITAL Palanga,
Ganyklos Straße 8, LT-00126 Palanga, Litauen,
Mobil-Deutschland: +49 157 82762156,
Mobil-Litauen: +370 609 60600,
E-Mail: mindaugas.miskinis@capital.lt
Webseite: www.immo.lt
________________________________________________________________________________________________________________
Sie wollen der Erste bei den neuesten Immobilien sein? Folgen Sie mir!
www.facebook.com/miskinis.realty
________________________________________________________________________________________________________________
Daugiau panašių parduodamų žemės sklypų Karklėje rasite čia:
www.immo.lt
________________________________________________________________________________________________________________
CAPITAL klientams taikomos išskirtinės finansavimo sąlygos Swedbank, DNB, SEB ir Danske bankuose!
________________________________________________________________________________________________________________
Mehr ähnliche Grundstücke zum Verkauf in Karkelbeck finden Sie hier:
www.immo.lt
________________________________________________________________________________________________________________
Für die CAPITAL Kunden gelten die speziellen Finanzierungsbedingungen in den Banken Swedbank, DNB, SEB und Danske!

Santrauka: 700 000 € / 822.18 a / Žemės ūkio / Komercinė / Miškų ūkio / Kita / Rekreacinė / Namų valda
Mindaugas Miškinis
Nekilnojamojo turto brokeris
+370 609 60600
Nuoroda
www.aruodas.lt/11-721429
Įdėtas
2016-11-24
Redaguotas
2016-12-03
Susidomėjo
34/2 (iš viso/šiandien)